Evangelische Akademie Thüringen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anmeldung

Anmeldungen zu Veranstaltungen der Evangelischen Akademie Thüringen (= der Veranstalter) können nur schriftlich erfolgen (per Mail, Online-Anmeldeformular oder Post). Anmeldungen sind verbindlich. Der Veranstalter verschickt eine Anmeldebestätigung. Erst diese Bestätigung berechtigt zur Teilnahme an der gewünschten Veranstaltung. Sollte eine Veranstaltung ausgebucht sein, verschickt der Veranstalter eine schriftliche Absage. Bei Anmeldung Minderjähriger ist eine Einverständniserklärung der/des Erziehungsberechtigten notwendig.

Storno

Die Teilnahme an einer Veranstaltung kann bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei abgesagt werden. Die Absage muss schriftlich erfolgen (per Post oder per Mail an info@ev-akademie-thueringen.de). Danach erhebt der Veranstalter folgende Stornogebühren: bis sieben Tage vor Tagungsbeginn 50%, bis drei Tage vor Beginn 70%, danach 100%. Diese Gebühren entfallen, wenn der Veranstalter den Platz weiter vergeben kann. Stichtag der Stornierung ist der Eingang bei der Akademie.

Tagungsbeitrag

Der Tagungsbeitrag beinhaltet, sofern nicht anders ausgewiesen, die im jeweiligen Veranstaltungsprogramm angegebenen Tagungsgebühren sowie die Kosten für Unterkunft und Verpflegung.

Der Tagungsbeitrag soll nach Erhalt der Anmeldebestätigung vor der Veranstaltung überwiesen werden:

Evangelische Bank eG
Kontoinhaber: Evangelische Akademie Thüringen
IBAN  DE84 5206 0410 0008 0088 50
BIC  GENODEF1EK1

Verwendungszweck: Tagungsnummer/Jahr – Ihr Name

Andernfalls kann der Betrag zu Beginn der Tagung in bar entrichtet werden, Kartenzahlung ist nicht möglich.

Ermäßigungen

Ermäßigungen können auf vorherige Anfrage im begrenzten Maße gewährt werden. Ermäßigungsberechtigt sind Schüler und Schülerinnen, Studenten und Studentinnen (bis einschließlich 26. Lebensjahr) und Arbeitslose.

Der Veranstalter kann im Vorfeld der Veranstaltung reduzierte Preise für den nicht vollständigen Besuch einer Veranstaltung anbieten. Ein Anspruch darauf besteht nicht. Nimmt der Teilnehmende einzelne Leistungen infolge späterer Anreise oder frühzeitiger Abreise nicht in Anspruch, ist eine anteilige Kostenrückerstattung nicht möglich.

Absage durch den Veranstalter/Programmänderungen

Der Veranstalter kann eine Veranstaltung absagen und vom Vertrag zurücktreten, wenn die erforderliche Mindestteilnehmendenzahl nicht erreicht wurde oder die Durchführung der Veranstaltung nicht möglich ist, zum Beispiel, weil eine/ein für den Veranstaltungserfolg wichtige/r Referentin/Referent wegen Krankheit oder anderer, nicht vom Veranstalter zu vertretender Gründe verhindert ist, oder weil die Tagungsräume in Folge höherer Gewalt nicht zur Verfügung stehen. Bei Absage einer Veranstaltung durch den Veranstalter bis zwei Wochen vor Veranstaltungstermin besteht für Referentinnen/Referenten kein Anspruch auf Zahlung des Referentenhonorars. Der Veranstalter behält sich vor, Tagungsprogramme zu ändern, in dem z.B. angemessener Ersatz für verhinderte Referierende angeboten wird oder Verschiebungen im Zeitplan vorgenommen werden.

Datenschutz

Persönliche Daten der Teilnehmenden werden in der Evangelischen Akademie Thüringen sorgfältig geschützt. Sie dienen zur Abwicklung des Buchungsvorganges und werden ausschließlich gemäß den Förderrichtlinien der Zuschussgebern (z. B. Bundeszentrale für politische Bildung, Kinder- und Jugendplan des Bundes etc.) verwendet und weitergegeben. Weiter werden die Daten zum Versenden von Informationsmaterial des Veranstalters verwendet. Hiergegen kann schriftlich Widerspruch eingelegt werden, per Mail an info@ev-akademie-thueringen.de. Darüber hinaus werden persönliche Daten nicht an Dritte weitergegeben. In den Tagungsunterlagen werden zu den Teilnehmenden maximal folgende Angaben gemacht: Name, Vorname, Beruf, Institution, PLZ und Ort.

Foto-Erlaubnis

Die Veranstaltungen der Evangelischen Akademie Thüringen werden üblicherweise fotografisch dokumentiert. Mit der Anmeldung geht eine Zustimmung zur Verwendung der Fotos für Werbezwecke des Veranstalters einher. Hiergegen kann im Vorfeld der Veranstaltung schriftlich Widerspruch eingelegt werden, per Mail an info@ev-akademie-thueringen.de.

Gültigkeit

Sämtliche Angaben über Termine, Preise, Leistungen und Programme entsprechen dem Stand bei Anmeldung. Änderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten. Nur schriftlich getroffene Absprachen sind gültig. Für Druckfehler wird keine Haftung übernommen. Sollte eine der vorstehenden Bestimmungen unwirksam sein oder werden, so behalten die übrigen Bestimmungen gleichwohl Gültigkeit.

Stand: 2. Juni 2016