Evangelische Akademie Thüringen

Veranstaltungen aktuell

Foto: ©rawpixel/istockphoto
Foto: ©rawpixel/istockphoto

03. – 04. Mai 2018, 10.00 Uhr
Zinzendorfhaus

Politische Bildung und Geflüchtetenarbeit

Vernetzungstreffen

Workshop

Gesetzliche Regelungen, Gleichberechtigung, demokratische Debattenkultur... Viele Themen politischer Bildung tauchen in der Arbeit mit Geflüchteten auf. Dennoch besteht kaum Vernetzung zwischen den beiden Bereichen. Bei dem Netzwerktreffen wird dies geändert und Akteuren aus Flüchtlingsarbeit und politischer Bildung in Thüringen die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch und Vernetzung gegeben.

„Empowered by Democracy“ ist ein bundesweites Projekt, an dem sich die politische Jugendbildung der Evangelischen Akademie Thüringen in Kooperation mit Partnern aus der Region beteiligt. Im Fokus der Akademiearbeit stehen im kommenden Jahr Vernetzungs- und Qualifikationsveranstaltungen für Fachkräfte.
 
Die Maßnahme findet im Rahmen des Projekts „Empowered by Democracy" des Bundesausschuss politische Bildung (bap e.V.) statt. „Empowered by Democracy" wird gefördert vom BMFSFJ im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!".

Förderer

Veranstaltungs-Nr. 052-2018

Programm

pdfProgramm Download

Donnerstag, 03. Mai 2018

12.00 Uhr
Anmeldung

12.30 Uhr
Mittagessen

13.15 Uhr
Begrüßung und Vorstellung des Programms „Empowered by Democracy“
Politische Bildung und Arbeit mit Geflüchteten in Mitteldeutschland Vorstellungsrunde
Annika Schreiter,Evangelische Akademie Thüringen, Neudietendorf
Christian-Friedrich Lohe, EJBW – Europäische Jugendbildungs- und Begegnungsstätte Weimar

15.00 Uhr
Kaffeepause

15.30 Uhr
Thematischer Input und Diskussion
Politische Bildung in der Einwanderungsgesellschaft
Kristina Banz, ViDem: Vielfalt zusammen leben – Miteinander Demokratie lernen, Jena

17.00 Uhr
Impuls und Gespräch
Perspektive: Migranten Selbstorganisationen
Günter Platzdasch, Migra-Netz Thüringen

18.00 Uhr
Abendessen

19.00 Uhr
Moderiertes Gespräch
Wie können wir politische Bildung gemeinsam gestalten?
Gespräch mit jungen Geflüchteten
Annika Schreiter & eine Vorbereitungsgruppe aus dem Sprachcafé Weimar

20.00 Uhr
Nach(t)gespräche in den Salons des Zinzendorfhauses

21.00 Uhr
Einladung zur Abendandacht


Freitag, 04. Mai 2018

08.00 Uhr
Frühstück

09.00 Uhr
Impuls und Gespräch
Perspektive: Arbeit mit Geflüchteten – Geflüchtete im Ehrenamt
Rabah-Melodie Moussa, Projektkoordinatorin "Gemeinsam engagiert", Diakonie Mitteldeutschland, Halle

10.30 Uhr
Kaffeepause

11.00 Uhr
Thematischer Input und Praxisaustausch
Rechtliche Aspekte bei der Beschäftigung von Teamer*innen mit unklarem Aufenthaltsstatus
Juliane Kemnitz, Flüchtlingsrat Thüringen e.V., Erfurt, BLEIBdran-Berufliche Perspektiven für Flüchtlinge in Thüringen

12.00 Uhr
Abschlussrunde und Verabredung für die Weiterarbeit

12.30 Uhr
Ende mit dem Mittagessen

Anmeldung & Information

Veranstaltungsort
Zinzendorfhaus Neudietendorf
Zinzendorfplatz 3, 99192 Neudietendorf
Tel. 036202 / 983-33 Fax-36
www.zinzendorfhaus.de

Tagungsbeitrag
50 € (inkl. Unterkunft, Verpflegung und Tagungsgebühr)
 
Eine Ermäßigung des Tagungsbeitrages ist auf Anfrage möglich.
zum Anmeldeformular ›

Tagungsassistenz

Tagungsleitung