Evangelische Akademie Thüringen

Veranstaltungen aktuell

Foto: © istockphoto/ Leontura
Foto: © istockphoto/ Leontura

11. März 2017, 09.00 Uhr
Zinzendorfhaus

Last und Lust einer Kirche im Übergang

Fachtag Ekkleskiologie

Tagesveranstaltung

Unsere Kirche ist in einem grundlegenden Transformationsprozess. Sie tut sich aber nicht immer leicht damit. Die Anfragen und Herausforderungen für die Kirche der Gegenwart sind plural und zahlreich. Vor dem Hintergrund der derzeitigen Situation sind Diskussionen um Reformen, Strukturveränderungen und Management des Wandels unablässig. Wie jedoch müssen Veränderungsprozesse gestaltet werden, damit Kirche arbeits- und zukunftsfähige Strukturen herausbilden kann?

Beim Fachtag sollen drei Reform-Projekte vorgestellt und diskutiert werden. Am Beispiel eines Organisationsentwicklungsprojektes in Jena soll aus Sicht der Organisationspsychologie gefragt werden: Wie müssen Veränderungsprozesse gestaltet werden, damit Kirche arbeits- und zukunftsfähige Strukturen herausbilden kann? Ganz andere Wege geht das Projekt „Offene Industriestadtgemeinde Haldensleben“ im Rahmen der „Erprobungsräume“. Ein Betrieb und eine Kirchengemeinde gehen gemeinsam neue Wege – für die Angestellten des Betriebs und die Familien ihrer Stadt. Ein Tandemprojekt mit Betriebsseelsorge und Pfadfinderarbeit, das wohl auch Lust auf ’s Evangelium macht… Die Frage wie Veränderung Lust machen kann, nimmt auch das Projekt „Grenzen überschreiten – Wege zum Neuen“ auf. Dabei geht es darum, in Veränderungsprozessen Fragen und Ideen zu entwickeln, die Bewährtes in Bewegung bringen und die auf eine Öffnung von Kirche in die Zivilgesellschaft zielen. Leitend ist die Frage: Wie entsteht in unseren Gemeinden ein Zukunftsbild von Kirche, bei dem viele Lust haben, mitzuwirken?

Veranstaltungs-Nr. 033-2017

Programm

pdfProgramm Download

Samstag, 11. März 2017

09.00 Uhr
Ankommen, Anmeldung und Stehcafé

09.30 Uhr
Andacht im Raum der Stille
Pfarrer Güntzel Schmidt, Evangelisch-Lutherische Kirchgemeinde Neudietendorf

09.45 Uhr
Impulse
Veränderungsprozesse in der Kirche
Ein Zwischenruf aus der Sicht der Organisationspsychologie
Dipl. Psychologin Iris Seliger, Friedrich-Schiller-Universität Jena

„Grenzen überschreiten – Wege zum Neuen“
Mit Lust statt Frust Kirche der Zukunft gestalten
Pfarrerin Dorothee Land, Projektleiterin „Grenzen überschreiten – Wege zum Neuen“

Offene Industriestadtgemeinde Haldensleben
Ein Betrieb und eine Kirchengemeinde gehen gemeinsam neue Wege
Pfarrer Jens Schmiedchen, Lutherkirchengemeinde Haldensleben

10.45 Uhr
Stehkaffee

11.00 Uhr
Arbeitsgruppen zur Vertiefung der Impulse jeweils mit den Referent_innen

12.45 Uhr
Mittagessen

13.30 Uhr
Abschlusspodium und -plenum
Last und Lust einer Kirche im Übergang
Was ist notwendig, dass Veränderungsprozesse gelingen?
Dipl. Psychologin Iris Seliger
Pfarrerin Dorothee Land
Pfarrer Jens Schmiedchen
Pfarrer Matthias Ansorg, Gemeindedienst der EKM
Moderation: Tobias Schüfer, Regionale Studienleitung für die Vikarsausbildung in der EKM

15.00 Uhr
Abschluss und Kaffeetrinken

Tagungsassistenz

Tagungsleitung