Evangelische Akademie Thüringen

Veranstaltungen aktuell

"Corpus Delicti" (Juli Zeh)
"Corpus Delicti" (Juli Zeh)

24. Februar 2021, 19.00 Uhr
Online-Veranstaltung

Literarischer Salon „Corpus Delicti“ (Juli Zeh)

Online-Format

Als Juli Zeh 2009 in ihrem Roman „Corpus Delicti" eine Herrschaftsform beschrieb, deren Staatsprinzip die Gesundheit der Bürger ist, stellte eine Pandemie und die damit verbundenen Bedrohungen höchstens eine dystopische Vorstellung, aber keine reale Alltagserfahrung dar. Eine Dekade später stecken wir mitten in dieser Realität und wägen täglich persönliche Freiheit und Maßnahmen zum Gesundheitserhalt ab. Unter diesem Gesichtspunkt könnte die Diskussion über Zehs Fiktion aktueller nicht sein.

Beim Literarischen Salon – diesmal als Online-Veranstaltung am 24. Februar um 19 Uhr – sind Sie herzlich dazu eingeladen, mit uns über Leseeindrücke, Hintergründe des Romans und brisante Fragen zum Thema zu sprechen.

Moderation: Christiane Mock, Buchhandlung Contineo Erfurt; Sabine Zubarik, Evangelische Akademie Thüringen

Für Ihre Lektüre vorab liegen die Bücher vorrätig zur Abholung bei Buchhandlung Contineo, Magdeburger Allee 90, kontakt@contineo.de, 0361–7314536.

Die Teilnehmendenzahl ist auf 20 begrenzt. Eine Anmeldung ist erforderlich. Bei Interesse senden Sie bitte eine E-Mail an kaestner@ev-akademie-thueringen.de. Sie erhalten die Zugangsdaten zur Zoom-Videokonferenz einige Tage vor der Veranstaltung.

Veranstaltungs-Nr. 024-2021

Anmeldung & Information



 

Tagungsassistenz

Tagungsleitung