Evangelische Akademie Thüringen

Veranstaltungen aktuell

Foto: © Netzwerk Plurale Ökonomik e. V.
Foto: © Netzwerk Plurale Ökonomik e. V.

03. – 10. August 2018, 16.00 Uhr
Tagungs- und Begegnungsstätte Zinzendorfhaus Neudietendorf

Zehn Jahre nach dem Crash – Sommerakademie für Plurale Ökonomik

Tagung

Seit dem Crash des weltweiten Finanzsystems 2008 sind nun Zehn Jahre vergangen. Der ökonomische Mainstream sah die Finanzkrise nicht kommen. Aber auch andere Krisen, wie die Umweltzerstörung, globale Ungleichheiten und erstarkenden Rechtspopulismus kann die derzeitige dominante ökonomische Theorie innerhalb ihres engen theoretischen und methodologischen Denkrahmens nicht ganzheitlich erfassen. Die Sommerakademie setzt genau dort an: Zehn Jahre nach dem Crash freuen wir uns, die zweite Edition der Sommerakademie für Plurale Ökonomik auszurichten. Die Evangelische Akademie Thüringen lädt gemeinsam mit dem Netzwerk für Plurale Ökonomik e.V. ein, in einer Woche voll spannender Workshops, interessanter Abendvorträge und inspirierender Gespräche mit Studentinnen, Aktivisten und Akademikerinnen aus der ganzen Welt andere Sichtweisen auf die Wirtschaft kennen zu lernen. Denn unsere Welt ist vielfältiger, als eine Theorie allein es erfassen kann.

It's been ten years since the 2008 crash of the financial system. Mainstream economists did not see the crisis coming. The multiplicity of other crises humanity faces, ranging from environmental destruction and concentration of wealth to the right-wing populist challenge continue to be addressed within a theoretical and methodological framework too narrow to comprehend those phenomena in a holistic manner. We are here to change that: Ten years after the crash, we proudly present the second edition of the summer academy for pluralist economics, hosted jointly by the German Network for Pluralist Economics and the Protestant Academy of Thuringia. Join us for a week of intriguing workshops, inspiring evening lectures and interesting conversations with students, activists and academics from around the world and find out about different perspectives on the economy. Because our world is more complex than what one theory alone could grasp.

Kooperationspartner

Förderer

Veranstaltungs-Nr. 082-2018

Tagungsassistenz

Tagungsleitung