Evangelische Akademie Thüringen

Veranstaltungen aktuell

Bausoldaten-Schulterstücke: Foto: Sebastian Kranich
Bausoldaten-Schulterstücke: Foto: Sebastian Kranich

06. – 08. September 2024, 14.00 Uhr

Tagungs- und Begegnungsstätte Zinzendorfhaus

60 Jahre Bausoldaten. Zeugnis – Zivilcourage – Diskriminierung

Tagung

Bausoldat zu werden war für viele ein Statement. Doch aus Überzeugung keine Waffe in die Hand zu nehmen, hatte in der DDR oft seinen Preis. Diesen zahlten auch Jugendliche im Widerstand gegen Wehrerziehung und Wehrdiensttotalverweigerer.
 
Zum 60. Jahrestag der Bausoldaten soll dieser Mut zum Nein gewürdigt werden. Was bedeutete er in der zweiten deutschen Diktatur? Wie agierte der Staat gegen diejenigen, die sich verweigerten? Welche Diskriminierungserfahrungen machten sie? Wie haben sie diese verarbeitet und für sich fruchtbar gemacht?
 
Ausgehend davon werden schließlich die derzeitige Lage von Kriegsdienstweigernden und Desertierenden weltweit diskutiert sowie die Kontroversen der aktuellen friedensethischen Diskussion aufgegriffen.
 

Veranstaltungs-Nr. 092-2024

Anmeldung & Information

Weitere Informationen zur Anmeldung und den Tagungskosten folgen in Kürze.

Gern können Sie sich mithilfe des Formulars vormerken lassen. Wir informieren Sie dann umgehend, wenn es Neuigkeiten gibt.
zum Anmeldeformular (Vormerkung) ›

Tagungsassistenz

Tagungsleitung